BORA Classic 2.0

BORA Classic ist die Kombination aus dem hochwertigen Kochfeldabzug und verschiedenen, leistungsfähigen Kochfeldern.

 

Erhalten Sie Ihr individuelles Angebot:

  • Ziehe Dateien hier her oder

Beschreibung

GRENZENLOSE FREIHEIT. – HÖCHSTE FLEXIBILITÄT FÜR DIE INDIVIDUELLE KÜCHE.

Hightlights:

Intuitive sControl+ Bedienung

Die einzigartige Bedienung ist so einfach wie nie: intuitives Rauf- und Runterbewegen des Zeigefingers in einer geschliffenen Mulde oder direktes Antippen. Alle wichtigen Funktionen sind über nur eine Berührung erreichbar.

Niedrigste Lautstärke

Immer ausgesprochen leise – auch bei hohen Leistungsstufen: Der Grund ist die optimale Luftführung und der Einsatz eines extrem geräuscharmen Lüfters im Sockelbereich der Küche. Es entsteht keine Ablenkung beim Kochen und Unterhaltungen bleiben ungestört.

Leichte Reinigung

Die dem Kochdunst ausgesetzten Teile lassen sich durch die gut zugängliche, breite Einströmöffnung einfach entnehmen. Gereinigt werden sie im Geschirrspüler – bei sehr geringem Platzbedarf.

Übergroße Kochfläche 4 24

Durch die zentrale Bedienung am Abzug ohne Platzverlust durch die Steuerung am Kochfeld bleibt immer Platz zum Kochen mit 4 bis zu 24cm großen Töpfen gleichzeitig.

Minimalistisches Design

Kochfeld und Abzug sind komplett flächenbündig. Die perfekte Linienführung erlaubt eine ebenso unauffällige wie hochelegante Integration in jede moderne Küchenarchitektur. Die Bedienung im Standby ist nahezu unsichtbar und im Betrieb durch intelligente Beleuchtung aufs Wesentliche reduziert.

Modulares System

BORA bietet eine breite Auswahl an Kochfeldern von Flächeninduktion bis Gas oder Tepan-Edelstahlgrill, die frei mit dem Abzugssystem kombiniert werden können. Auch Kombinationen mit einem, drei oder mehr Kochfeldern sind problemlos möglich.

Automatische Abzugssteuerung

Die Leistung des Abzugs regelt sich selbständig entsprechend des aktuellen Kochvorgangs. Pausenloses, manuelles Eingreifen entfällt. Die volle Konzentration bleibt auf dem Kochen.

Präzise Temperaturkontrolle

Der Tepan-Edelstahlgrill bietet höchste Leistung, 2 große Grillzonen und eine einzigartige, präzise Temperaturkontrolle. Die gewünschte Temperatur lässt sich direkt einstellen, wird gradgenau angezeigt und zielsicher gehalten. Das rasante Aufheizen auf 250°C in weniger als 5 Minuten spart Zeit und Energie.

Erleben Sie das BORA Classic 2.0 in unserer KüchenWerkstatt in den westlichen Wäldern von Augsburg:

Sehen Sie, wie der Dampf nach unten abgesaugt wird. Hören Sie, wie leise der BORA-Absauger arbeitet. Spüren Sie die angenehme Haptik der hochwertigen Materialien. Und riechen Sie nichts als frische Luft. In unserer KüchenWerkstatt in den westlichen Wäldern von Augsburg können Sie das BORA Classic 2.0 mit allen Sinnen erleben. Die ideale Entscheidungsgrundlage für Ihre perfekte Traumküche.

Wir laden Sie ein, uns zu besuchen. Um eine Präsentation des BORA Classic 2.0 zu arrangieren, benutzen Sie bitte das Formular, um einen Termin zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Module:

BORA Classic Kochfeldabzug CKA2

Kochfeld und Abzug sind komplett flächenbündig. Die perfekte Linienführung erlaubt eine ebenso unauffällige wie hochelegante Integration in jede moderne Küchenarchitektur. Die Bedienung im Standby ist nahezu unsichtbar und im Betrieb durch intelligente Beleuchtung aufs Wesentliche reduziert.

Die einzigartige Bedienung ist so einfach wie nie: intuitives Rauf- und Runterbewegen des Zeigefingers in einer geschliffenen Mulde oder direktes Antippen. Alle wichtigen Funktionen sind über nur eine Berührung erreichbar.

Alle Hauptfunktionen sind direkt mit einem Touch-Befehl anwählbar.

Immer ausgesprochen leise – auch bei hohen Leistungsstufen: Der Grund ist die optimale Luftführung und der Einsatz eines extrem geräuscharmen Lüfters im Sockelbereich der Küche. Es entsteht keine Ablenkung beim Kochen und Unterhaltungen bleiben ungestört.

Die dem Kochdunst ausgesetzten Teile lassen sich durch die gut zugängliche, breite Einströmöffnung einfach entnehmen. Gereinigt werden sie im Geschirrspüler – bei sehr geringem Platzbedarf.

Bei Aktivierung wird die Bedienung, zur Reinigung der Oberfläche, für 10 Sekunden gesperrt. Die verbleibende Zeit läuft gut sichtbar im Timerfeld ab. Alle Geräteeinstellungen bleiben währenddessen unverändert.

Geht beim Kochen mal was daneben, fängt die integrierte Wanne Festes wie Flüssiges sicher auf.

Der Edelstahl-Fettfilter ist im Vergleich zu anderen häufig eingesetzten Filtergeweben wie z.B. Aluminium dauerhaft spülmaschinenfest und behält seine ursprüngliche Optik (kein Vergilben) und Stabilität.

Durch kompakte Abmessungen und einer Kochfeldtiefe von 515mm, ist das System für die Standard-Küchenzeile (60cm ab Vorderkante Front) aller gängigen Hersteller passend.

Die Leistung des Abzugs regelt sich selbständig entsprechend des aktuellen Kochvorgangs. Pausenloses, manuelles Eingreifen entfällt. Die volle Konzentration bleibt auf dem Kochen.

BORA Classic Gas-Kochfeld CKG

Durch kompakte Abmessungen und einer Kochfeldtiefe von 515mm, ist das System für die Standard-Küchenzeile (60cm ab Vorderkante Front) aller gängigen Hersteller passend.

Kochfeld und Abzug sind komplett flächenbündig. Die perfekte Linienführung erlaubt eine ebenso unauffällige wie hochelegante Integration in jede moderne Küchenarchitektur. Die Bedienung im Standby ist nahezu unsichtbar und im Betrieb durch intelligente Beleuchtung aufs Wesentliche reduziert.

Das Abzugssystem kann frei mit bis zu 8 verschiedenen Kochfeldern von Flächeninduktion bis Gas oder Tepan kombiniert werden. Mehrfachkombinationen mit z.B. 3 Kochfeldern und 2 Abzügen sind ebenfalls möglich.

Einzigartiges Gaskochfelddesign mit versenkten Brennern ermöglicht den optimalen Betrieb mit einem Kochfeldabzug.

3 Warmhaltestufen mit konstanter Temperaturregelung auf 42, 74 oder 94°C.

Die Gas-Brenner sind mit Sicherheits-Thermoelementen ausgerüstet. Diese Thermoelemente überwachen die Brenner-Flamme bei aktiver Gaszufuhr. Sollte die Brenner-Flamme unbeabsichtigt ausgehen, erfolgt eine automatische Wiederanzündung durch das Gerät. Ist das Wiederanzünden nicht erfolgreich, wird die Gaszufuhr automatisch unterbrochen.

Die Topfträger sind einfach abnehmbar und können im Geschirrspüler gereinigt werden.

Bei Aktivierung der Ankochautomatik arbeitet die Kochzone für eine bestimmte Dauer mit voller Leistung und wird dann automatisch auf die eingestellte Fortkochstufe zurückgestellt.

Außergewöhnliches Kochfelddesign mit reduzierter Topfträgerhöhe und abgesenkten Gasbrennern ermöglicht den optimalen Betrieb mit einem Kochfeldabzug und einfaches Handling aufgrund geringer Größe.

Das Gerät kann über das Konfigurationsmenü in den Demomodus versetzt werden, in dem alle Bedienfunktionen gegeben sind, die Heizfunktion der Kochfelder aber deaktiviert ist.

BORA Classic Tepan-Edelstahlgrill mit 2 Kochzonen CKT

Anstatt definierter Leistungsstufen lässt sich am Tepan-Edelstahlgrill die gewünschte Temperatur an der Oberfläche gradgenau einstellen, d.h. die notwendige Leistung wird automatisch geregelt. Nach Erreichen der Zieleinstellung wird die Temperatur bei einer Veränderung der äußeren Bedingungen (z.B. kaltes Fleisch kommt auf den Grill) ständig geregelt und konstant gehalten.

Die Anzeige der aktuellen Temperatur am Tepan erfolgt immer gradgenau.

Durch den Einsatz modernster vollflächiger Mikanit Heizelemente und der hohen Heizleistung wird die Aufheizzeit signifikant reduziert und die Wärme über die gesamte Grillfläche noch gleichmäßiger verteilt.

Große, vollflächige Edelstahl-Grillfläche mit zwei separat steuerbaren Kochzonen (vorne/hinten).

Durch die vollständige Edelstahl-Ausführung des Tepan und der abgerundeten Innenecken, lässt sich die Grillfläche einfach, schnell und ohne Einsatz von Chemie reinigen.

Die Reinigungsfunktion regelt den Tepan-Edelstahlgrill konstant auf eine für die Reinigung optimale Temperatur von 70°C.

Die Kindersicherung verhindert ein unbeabsichtigtes oder unbefugtes Einschalten des Kochfelds.

Zwei Kochzonen lassen sich mit der Brückenfunktion einfach zu einer großen Flächenkochzone kombinieren. Die Leistungssteuerung für die kombinierte Zone erfolgt dann über ein Bedienelement.

Der Kurzzeittimer löst nach Ablauf einer vom Nutzer eingestellten Zeit ein optisches und akustisches Signal aus.

Das Gerät kann über das Konfigurationsmenü in den Demomodus versetzt werden, in dem alle Bedienfunktionen gegeben sind, die Heizfunktion der Kochfelder aber deaktiviert ist.

BORA Classic Induktions-Wok-Kochfeld CKIW

3 Warmhaltestufen mit konstanter Temperaturregelung auf 42, 74 oder 94°C.

Die Kindersicherung verhindert ein unbeabsichtigtes oder unbefugtes Einschalten des Kochfelds.

Die Abschaltautomatik schaltet die gewählte Kochzone nach Ablauf einer voreingestellten Zeit automatisch ab.

Der Kurzzeittimer löst nach Ablauf einer vom Nutzer eingestellten Zeit ein optisches und akustisches Signal aus.

Mit der Pausefunktion lassen sich vorübergehend alle Kochzonen einfach und schnell deaktivieren. Bei Aufhebung der Funktion wird der Betrieb mit den ursprünglichen Einstellungen fortgesetzt.

Das Gerät kann über das Konfigurationsmenü in den Demomodus versetzt werden, in dem alle Bedienfunktionen gegeben sind, die Heizfunktion der Kochfelder aber deaktiviert ist.

Bei Aktivierung der Ankochautomatik arbeitet die Kochzone für eine bestimmte Dauer mit voller Leistung und wird dann automatisch auf die eingestellte Fortkochstufe zurückgestellt.

Die Reinigungsfunktion regelt den Tepan-Edelstahlgrill konstant auf eine für die Reinigung optimale Temperatur von 70°C.

Die Restwärmeanzeige detektiert, wenn die Kochzone nach dem Ausschalten noch heiß ist und Verbrennungsgefahr bzw. Brandgefahr beim Ablegen hitzeempfindlicher Gegenstände besteht. Nach ausreichender Abkühldauer (Temperatur < 60°C) erlischt die Anzeige.

Im Vergleich zu anderen Kochfeldern wird beim Wok ein stärker ausgeführtes Ceran-Glas verwendet, das die Bruchsicherheit erhöht.

BORA Classic Induktions-Kochfeld CKI

3 Warmhaltestufen mit konstanter Temperaturregelung auf 42, 74 oder 94°C.

Die Kindersicherung verhindert ein unbeabsichtigtes oder unbefugtes Einschalten des Kochfelds.

Die Abschaltautomatik schaltet die gewählte Kochzone nach Ablauf einer voreingestellten Zeit automatisch ab.

Der Kurzzeittimer löst nach Ablauf einer vom Nutzer eingestellten Zeit ein optisches und akustisches Signal aus.

Mit der Pausefunktion lassen sich vorübergehend alle Kochzonen einfach und schnell deaktivieren. Bei Aufhebung der Funktion wird der Betrieb mit den ursprünglichen Einstellungen fortgesetzt.

Bei Aktivierung der Ankochautomatik arbeitet die Kochzone für eine bestimmte Dauer mit voller Leistung und wird dann automatisch auf die eingestellte Fortkochstufe zurückgestellt.

Die Kochzone erkennt die Größe des Kochgeschirrs automatisch und gibt die Energie nur gezielt auf dieser Fläche ab. Auch fehlendes, ungeeignetes oder zu kleines Kochgeschirr wird automatisch erkannt und eine entsprechende Anzeige an der Bedienung aktiviert.

Die Restwärmeanzeige detektiert, wenn die Kochzone nach dem Ausschalten noch heiß ist und Verbrennungsgefahr bzw. Brandgefahr beim Ablegen hitzeempfindlicher Gegenstände besteht. Nach ausreichender Abkühldauer (Temperatur < 60°C) erlischt die Anzeige.

Das Gerät kann über das Konfigurationsmenü in den Demomodus versetzt werden, in dem alle Bedienfunktionen gegeben sind, die Heizfunktion der Kochfelder aber deaktiviert ist.

BORA Classic Flächeninduktions-Kochfeld CKFI

Besonders große Flächeninduktions-Kochzonen mit 230x230mm bzw. 230x460mm bei aktivierter Brückenfunktion.

3 Warmhaltestufen mit konstanter Temperaturregelung auf 42, 74 oder 94°C.

Zwei Kochzonen lassen sich mit der Brückenfunktion einfach zu einer großen Flächenkochzone kombinieren. Die Leistungssteuerung für die kombinierte Zone erfolgt dann über ein Bedienelement.

Die Kindersicherung verhindert ein unbeabsichtigtes oder unbefugtes Einschalten des Kochfelds.

Die Abschaltautomatik schaltet die gewählte Kochzone nach Ablauf einer voreingestellten Zeit automatisch ab.

Der Kurzzeittimer löst nach Ablauf einer vom Nutzer eingestellten Zeit ein optisches und akustisches Signal aus.

Mit der Pausefunktion lassen sich vorübergehend alle Kochzonen einfach und schnell deaktivieren. Bei Aufhebung der Funktion wird der Betrieb mit den ursprünglichen Einstellungen fortgesetzt.

Bei Aktivierung der Ankochautomatik arbeitet die Kochzone für eine bestimmte Dauer mit voller Leistung und wird dann automatisch auf die eingestellte Fortkochstufe zurückgestellt.

Kochfeld und Abzug sind komplett flächenbündig. Die perfekte Linienführung erlaubt eine ebenso unauffällige wie hochelegante Integration in jede moderne Küchenarchitektur. Die Bedienung im Standby ist nahezu unsichtbar und im Betrieb durch intelligente Beleuchtung aufs Wesentliche reduziert.

Das Gerät kann über das Konfigurationsmenü in den Demomodus versetzt werden, in dem alle Bedienfunktionen gegeben sind, die Heizfunktion der Kochfelder aber deaktiviert ist.

BORA Classic HiLight-Kochfeld 1-Kreis/2-Kreis/Bräter CKCB

Alle BORA Kochfeldabzugssysteme sind nicht nur als Induktions-, sondern auch als Elektrokochfeld-Variante mit konventionellen Strahlheizkörpern erhältlich.

Der übergroße, zwischen beiden Kochzonen liegende und flexibel zuschaltbare Bräter-Heizkreis ermöglicht ein gleichmäßiges und vollflächiges Beheizen einer übergroßen Bräterfläche mit 180x410mm.

Ein flächiger Bräter-Heizkreis ist flexibel und einfach zuschaltbar.

Ein zweiter, größerer Heizkreis ist flexibel und einfach zuschaltbar.

Die Kindersicherung verhindert ein unbeabsichtigtes oder unbefugtes Einschalten des Kochfelds.

Die Abschaltautomatik schaltet die gewählte Kochzone nach Ablauf einer voreingestellten Zeit automatisch ab.

Der Kurzzeittimer löst nach Ablauf einer vom Nutzer eingestellten Zeit ein optisches und akustisches Signal aus.

Mit der Pausefunktion lassen sich vorübergehend alle Kochzonen einfach und schnell deaktivieren. Bei Aufhebung der Funktion wird der Betrieb mit den ursprünglichen Einstellungen fortgesetzt.

Das Gerät kann über das Konfigurationsmenü in den Demomodus versetzt werden, in dem alle Bedienfunktionen gegeben sind, die Heizfunktion der Kochfelder aber deaktiviert ist.

BORA Classic Hyper-Kochfeld 1-Kreis/2-Kreis CKCH

Alle BORA Kochfeldabzugssysteme sind nicht nur als Induktions-, sondern auch als Elektrokochfeld-Variante mit konventionellen Strahlheizkörpern erhältlich.

Ein zweiter, größerer Heizkreis ist flexibel und einfach zuschaltbar.

Die Kindersicherung verhindert ein unbeabsichtigtes oder unbefugtes Einschalten des Kochfelds.

Die Abschaltautomatik schaltet die gewählte Kochzone nach Ablauf einer voreingestellten Zeit automatisch ab.

Der Kurzzeittimer löst nach Ablauf einer vom Nutzer eingestellten Zeit ein optisches und akustisches Signal aus.

Mit der Pausefunktion lassen sich vorübergehend alle Kochzonen einfach und schnell deaktivieren. Bei Aufhebung der Funktion wird der Betrieb mit den ursprünglichen Einstellungen fortgesetzt.

Das Gerät kann über das Konfigurationsmenü in den Demomodus versetzt werden, in dem alle Bedienfunktionen gegeben sind, die Heizfunktion der Kochfelder aber deaktiviert ist.

Häufige Fragen zum BORA Classic 2.0

Wie kann das BORA Classic 2.0 gereinigt werden?

Alle entnehmbaren Teile wie Fettfilter, Fettfilterwanne, Einströmdüse/Verschlussklappe können mit einfachen Handgriffen entfernt und in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden.

Saugt das BORA Classic 2.0 wirklich alle Gerüche ab?

Kochdunst, verdampfende Fette und die damit einhergehenden Gerüche werden komplett dort abgesogen, wo sie entstehen – direkt am Kochfeld. Koch/Köchin selbst steht in frischer Luft, Kleider und Haare bleiben vom Kochdunst unberührt.

Wieviel kostet ein BORA Classic 2.0?

Unsere BORA Classic 2.0 Systeme sind individuell planbar. Der Preis ist deshalb abhängig von Ihrer Küchenplanung, Einbausituation, Ausführung und zusätzlich verbauten Teilen (Lüftungskanäle, Motoren, etc.). Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Preisangebot passend zu Ihren Wünschen und Ihrer Küchenplanung.

Wie lange habe ich Garantie auf ein BORA Classic 2.0?

Die reguläre Herstellergarantie beträgt 2 Jahre. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit, die Garantie zu verlängern. Die Garantieverlängerung um 1 Jahr auf insgesamt 3 Jahre ist kostenfrei. Darüber hinaus bieten wir für Kunden in Deutschland eine 10 Jahresgarantie für alle BORA Systeme. Die 10 Jahresgarantie ist zu einem Preis von 249,90 € (inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer) erhältlich. Die 10 Jahresgarantie richtet somit immer an den Ort, wo das BORA System verbaut wurde. Die Registrierung kann innerhalb der zweijährigen Herstellergarantie durchgeführt werden. Den Registrierungscode finden Sie auf dem Aufkleber des Kochfeldabzugs sowie auf einem Beiblatt.

 

Zusätzliche Information

Hersteller

BORA

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „BORA Classic 2.0“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.