Der Wasserhahn, der alles kann:
Tschüss Küchenboiler, hallo Quooker!

Der unvergleichliche Komfort von kochendem Wasser direkt aus dem Wasserhahn. Sofort 100 °C heißes Wasser, energie- und wassersparend, 100-prozentig sicher und vielseitig verwendbar. Er ist mittlerweile in einer von sechs Küchen zu finden: der Quooker. Ein Wasserhahn, aus dem 100 °C heißes Wasser sprudelt.
Praktisch: Der Wasserhahn auf der Arbeitsfläche, das Reservoir im Schrank darunter. Eine 100-prozentig niederländische Erfindung erobert die Welt.

 

Sie haben die Wahl zwischen einem Kochend-Wasser-Hahn mit passender Mischbatterie und dem neuen Quooker Fusion für warmes, kaltes und kochendes Wasser. Beide Hähne sind gleichermaßen sicher in der Anwendung und in acht Modellen in jeweils drei Oberflächen erhältlich.

Sollten Sie jetzt denken, dass der Quooker besonders viel Energie verbraucht, haben Sie weit gefehlt. Dank seiner patentierten Hochvakuum-Isolation verbraucht er im Stand-by-Modus nur 5 Cent am Tag. Der COMBI ist sogar mit Abstand die sparsamste Warm- und Kochend-Wassereinrichtung für Ihre Küche.

Unsere Quooker-Wasserhähne

Quooker Flex

Der Quooker Flex ist eine Kombination aus einem Kochend-Wasserhahn und einer Mischbatterie und mit einem flexiblen Zugauslauf für zusätzliche Reichweite im Spülenbereich. Zusammen mit dem CUBE von Quooker gibt der Flex auch gekühltes, gefiltertes sprudelndes und stilles Wasser.

Quooker Fusion

Kaltes, warmes und 100°C kochendes Wasser aus einem einfach und sicher zu bedienenden Hahn: der Fusion von Quooker. Auch die Entnahme von gekühlten, gefilterten sprudelndem und stillem Wasser ist möglich, wenn Sie ihn mit dem CUBE von Quooker kombinieren.

Quooker Nordic

Die Nordic Serie besteht aus einer Mischbatterie und einem Quooker-Hahn im selben Design. Der Quooker-Hahn ist auch separat erhältlich, sodass Sie ihn mit Ihrer schon vorhandenen Mischbatterie kombinieren können. Wählen Sie zusätzlich den CUBE von Quooker, um auch gekühltes sprudelndes und stilles Wasser aus dem Quooker-Hahn genießen zu können.

Quooker Cube: Gekühltes sprudelndes und stilles Wasser aus dem Quooker-Hahn

Die neue Funktion bringt noch mehr Freude in die Küche. Sie spart Zeit und Raum, macht die Verwendung von Plastikflaschen überflüssig und ist völlig sicher. Um sprudelndes Wasser zu erhalten, drücken und drehen Sie den geriffelten Ring. Der Leuchtring, der bei kochendem Wasser rot wird, blinkt nun blau: Sprudelwasser ist im Anmarsch. Halten Sie den Knopf ein wenig länger, kommt stilles Wasser aus dem Wasserhahn und der Leuchtring färbt sich durchgängig blau. Es ist also nicht möglich, versehentlich kochendes Wasser zu zapfen, obwohl man eigentlich gekühltes Wasser entnehmen wollte.

Wie funktioniert ein Quooker mit dem CUBE?

Der CUBE befindet sich in Ihrem Küchenschrank neben dem Quooker-Reservoir. Es gibt einen Filter, der das Wasser reinigt. Die Wasserqualität ist vergleichbar mit handelsüblichen Wasserflaschen. Das Reservoir hat einen CO₂-Zylinder, mit dem Sie aus Ihrem Quooker-Hahn 60 Liter kaltes Sprudelwasser genießen können.

Verfügbarkeit und Pflege
Der Kochend-Wasserhahn mit CUBE ist in Kombination mit allen Quooker-Hähnen erhältlich. Wir liefern standardmäßig einen CO₂-Zylinder. Wenn der Wasserstrahl schwächer wird und weniger Kohlendioxid im Wasser ist, muss der Zylinder ersetzt werden. Sie bestellen einfach einen neuen Zylinder über quooker.de. Der alte Zylinder kann kostenlos an Quooker zurückgegeben werden. Der Filter im CUBE-Reservoir hält etwa ein Jahr. Wenn das Reservoir anfängt zu piepen, ist es Zeit für einen neuen Filter, den Sie auch über quooker.de bestellen können.

Mit dem neuen CUBE bekommt man neben 100°C kochendem Wasser, nun auch gekühltes sprudelndes und stilles Wasser aus dem Quooker-Hahn.

 

Anwendungsmöglichkeiten eines Quookers

Immer kochendes Wasser zur Hand. Das ist von früh morgens bis kurz vor dem Schlafengehen ausgesprochen praktisch. All das können Sie mit dem Quooker machen.

Sie werden sich wundern, wie oft am Tag Sie kochendes Wasser brauchen. Sie stehen auf und dann? Kaffee. Oder Tee. Vielleicht sogar ein weich gekochtes Ei, wenn Sie Zeit dafür haben. Haben Sie kleine Kinder? Dann müssen Sie ein Fläschchen oder den Brei zubereiten und anschließend die Flaschen sterilisieren. Wiederum: kochendes Wasser.

Im Tagesverlauf folgen verschiedene Kaffee- und Teemomente, aber auch für kleine Arbeiten im Haushalt wird zwischendurch kochendes Wasser benötigt. Beispielsweise das Reinigen der angebrannten Bratpfanne oder dem Fettfilter der Dunstabzugshaube sowie das Entfernen von Wachs aus einem Kerzenständer. 

Gegen 16.00 Uhr überfällt Sie das Verlangen nach etwas Herzhaftem. Fertigsuppe oder Nudeln sind mit dem Quooker ein Kinderspiel. Dann ist Essenszeit. Vom marokkanischen Couscous bis hin zu Kartoffeln für einen herzhaften Eintopf, man braucht für fast alle Gerichte, die in der Küche zubereitet werden, kochendes Wasser. Für die Zubereitung von Pasta, Kartoffeln und Reis. Für das Aufbrühen einer Bouillon. Aber auch für das Enthäuten von Tomaten, das Blanchieren von Spinat, das Aufquellen von Rosinen und das Pochieren von Fisch. Dann wäre da noch das Vorwärmen der Teller und das Abspülen der Mixerhaken.

Stellen Sie sich einmal vor, dass Sie nicht jedes Mal einen Wasserkocher mit einer geschätzten Wassermenge füllen und darauf warten müssen, dass das Wasser endlich kocht. Das spart eine ganze Menge Zeit. Zeit, in der Sie schon einmal Gemüse schneiden oder sich ein Glas Wein einschenken können.

Außerdem gibt es die besonderen Augenblicke, in denen der Quooker in jeder Küche unverzichtbar wird. Das samstägliche Frühstück mit dem Partner, der zwar pochierte Eier und einen frischen Slow Coffee mag, aber nichts von langem Warten hält. Die Momente, in denen man das hungrige Baby mit Milch beruhigt, die in wenigen Sekunden fertig ist. Das Kinderfest, auf dem Sie 15 Kinder mit Hot Dogs und Brötchen glücklich machen. Das Familienessen, bei dem Unmengen Spaghetti Bolognese vertilgt werden. Aber auch der ruhige Abend, der nur Ihnen ganz alleine gehört, mit einer großen Kanne Tee auf dem Sofa.

Mit einem Quooker steht das kochende Wasser sofort bereit. Das sorgt für die wohlverdiente Ruhe im Haus. Beispielsweise an Tagen, an denen man die neuesten Rezepte von Otto Lenghi für seine Freunde ausprobiert. Vor allem aber auch an Tagen, die von Arbeit, Schule, Sport und Vereinsleben geprägt sind. Es gibt eigentlich keinen einzigen Tag, an dem man nichts Besseres zu tun hätte, als darauf zu warten, dass das Wasser endlich kocht.

 

Erleben Sie Quooker in Aktion in unseren Showroom bei Augsburg und überzeugen Sie sich selbt!

Wenn wir von der raffinierten Technologie von Quooker schwärmen, dann ist das nicht nur bloßes Gerede. Nein, wir sind voll und ganz überzeugt von unseren Produkten. Gerne würden wir auch Sie davon begeistern.

Besuchen Sie unseren Showroom bei Augsburg und erleben Sie die Faszination Quooker: Bei einem persönlichen Beratungsgespräch mit Probekochen, können Sie sich von der Qualität Ihres Wunschgerät überzeugen, nachfragen und sich ganz nebenbei von den zubereiteten Leckereien verwöhnen lassen.

Kommen Sie doch bei uns in der SchreinerWerkstatt vorbei und bringen Sie ein bisschen Appetit mit. Wir freuen uns auf Sie!

Die besten Küchenhelfer

Dank modernster Küchengeräte macht die Arbeit in der Küche plötzlich Spaß und Kochen wird zum Erlebnis. Geräte wie der Backofen, Dampfgarer oder Combi-Dampfgarer von Miele oder V-Zug sind nicht nur praktische Helfer, sondern vollenden Ihre Traumküche auch optisch! Wir beraten Sie bei allen Küchenfragen individuelle und finden zusammen mit Ihnen die Küchengeräte, die zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passen.

Unsere Küchenwerkstatt in Augsburg

Schreiner Werkstatt Josef Kriener

Agawang – Obernefsried 9 B 86500 Kutzenhausen

Telefon:  0 82 94 / 80 22 33 Email: info@josef-kriener.de

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
8:00-18:00 Uhr

Samstag:
8:00-12:00 Uhr

Unsere aktuellen Beiträge zum Quooker

Häufige Fragen zum Quooker - Wasserhahn

Kommt aus dem Hahn wirklich 100° C heißes Wasser?

Ja. Das Wasser wird im Reservoir unter Druck auf 110° C (also steril) gehalten und kommt anschließend aus dem Hahn. Deswegen schmecken Kaffee und Tee so gut. Außerdem verbessert der Kohlenstofffilter die Reinheit und den Geschmack des Leitungswassers.

Wie bediene ich den Quooker?

Alle Quooker-Hähne sind mit einem Doppel-Drück-Dreh-Bedienknopf ausgestattet. Dank diesem Bedienknopf gibt der Quooker-Hahn nicht direkt kochendes Wasser ab. Sie müssen den Bedienknopf zunächst zweimal drücken und dann drehen. Erst dann fließt kochendes Wasser aus dem Hahn.

Für eine zweite Tasse Tee können Sie die Kochendwasserfunktion innerhalb von 3 Sekunden wieder verwenden, indem Sie den Bedienknopf einmal drücken und dann drehen.

Durch die entgegengesetzte Drück-Dreh-Bewegung ist die Gefahr, den Kochendwasserhahn versehentlich aufzudrehen, sehr gering. Trotz der hier genannten Sicherheitsvorkehrungen hat der Anwender des Quooker-Systems die Risiken, die kochendes Wasser im Allgemeinen mit sich bringt, zu berücksichtigen.

Achten Sie darauf, dass Kinder den Hahn nicht als Spielzeug benutzen und ihn nur unter Aufsicht bedienen.

Wieviel Energie verbraucht der Quooker?

Der Quooker verbraucht im Stand-by-Modus 0,05 € am Tag. Ein Durchschnittshauhalt verbraucht 1.000 Liter kochendes Wasser im Jahr. Die Kosten, um diese Menge Wasser zum Kochen zu bringen, sind mit dem Quooker niedriger als mit einem Wasserkocher oder Teekessel.

Der Quooker CUBE ist ein sparsames Gerät. Es macht keinen Unterschied, ob Sie Ihr Trinkwasser im Kühlschrank oder im CUBE kühlen, da beides gleich viel Energie verbraucht; 12 W Stand-by Verlust (ungefähr € 0,08 pro Tag).

Kann ich meinen Quooker selbt installieren?

Der Quooker wird als Set geliefert und beinhaltet eine deutliche Bedienungsanleitung sowie Montagematerial. Gerne übernehmen unsere Experten den Aufbau und fachgerechten Anschluss sowie bei Bedarf die Änderung Ihres Spülbeckens.

Wie muss ich einen Quooker pflegen?

Das Hahnsieb (der Perlator) muss regelmäßig entkalkt werden, das können Sie mühelos selber machen. Drehen
Sie die Metallhülse an der Außenseite des Auslaufs mit der Hand ab und legen Sie das Sieb eine Weile in Reinigungsessig.
Abhängig von der Wasserhärte kann sich der Wasserdurchlauf nach einiger Zeit verringern. Bestellen Sie in diesem Fall bitte ein Wartungspaket bei unserem Service. Das Paket enthält eine deutliche Gebrauchsanweisung, mit der Sie die Wartung selber durchführen können. Sie können auch einen Termin mit unserer Serviceabteilung vereinbaren.

Wie muss ich die Wartung durchführen?

Wir empfehlen die Wartung bei durchschnittlicher Wasserhärte (8-10 deutsche Härtegrade) einmal in fünf Jahren durchzuführen.
Sie können das mühelos selbst erledigen.

Wie schalte ich den Quooker ein- und aus?

Der Ein-/Ausschalter in Form eines „Q“ befindet sich oben auf dem Reservoir. Damit schalten Sie den Quooker ganz einfach ein und aus.

Quooker CUBE: Mit dem Schalter an der Rückseite kann der Kompressor an- und ausgeschaltet werden, um das Wasser zu kühlen. Steht der Schalter auf AUS, kann noch Wasser dem Hahn entnommen werden, der Behälter mit dem sprudelnden Wasser kann jedoch nicht aufgefüllt werden und das Wasser wird nicht gekühlt.

 

Ihr Weg zu

Uns

Wir nehmen uns Zeit für Sie und beraten Sie persönlich und individuell in unserer SchreinerWerkstatt in den westlichen Wäldern von Augsburg