Trends von der Küchenmeile: Neues Kochfeld XPure von BORA, neue ergonomische Küche von Häcker

Wie immer um diese Jahreszeit fand auch dieses Jahr die wichtigste Küchenfachmesse statt. Wir reden natürlich von der Küchenmeile an der Autobahn A30 in Ostwestfalen. Über 30 Hersteller haben sich hier zusammengeschlossen und repräsentieren gemeinsam zwei Drittel der deutschen Küchenmöbelindustrie.

Wieder ein Mal stellen hier Aussteller aus aller Welt die neuesten Trends und Innovationen vor. Wir waren für Sie Vorort und haben uns nach den aktuellen Designtrends rund um Küchenmöbel und Geräte umgesehen. Wir haben uns von den vielen Ideen und Neuheiten inspirieren lassen und werden diese bis Ende des Jahres in unsere Neugestaltung der Ausstellungsräume umsetzen. Kommen Sie gerne vorbei und erleben Sie unsere Neuheiten live Vorort.

Unsere Messe-Highlights waren:

Häcker hat am Firmensitz in Rödinghausen insgesamt 45 neue Küchen der beiden Produktlinien classic und systemat vorgestellt. Unter dem Motto „All about family“ drehte sich alles um „Familienwelten“ in der Küche. Mit der Neuheit classicMAX setzt der ostwestfälische Hersteller ein echtes Highlight. Eine Unterschrank Korpushöhe von 78 cm sorgt für mehr Stauraum und eine verbesserte Ergonomie im Vergleich zu anderen Küchen.

BORA hat das BORA XPure als Update für das aktuelle Pure vorgestellt. Das neue Kochfeld hat uns sowohl optisch mit seinem minimalistischen Design als auch funktional mit übergroßer Flächeninduktions-Kochzone sofort begeistert.

Das Kochfeld bietet eine intuitive Bedienung sowie variable Warmhaltefunktion, der Abzug überzeugt durch eine noch effektivere Gersuchbeseitigung und niedrigere Lautstärke. Eine integrierte Fettauffangwanne erleichtert die Reinigung.

Das neue BORA XPure kommt in Frühjahr 2020 auf dem Markt und dann können es in unsere Ausstellung bestaunen.

„Create your World“ das Leitmotto von Pronorm.

Schreibe einen Kommentar