Die meisten ATP-Tennistrainer Basisgehälter beginnen im Bereich von 40k -200k. Aber die Spieler Trainer Gehälter hängt viel davon ab, wie viel ihr Spieler durch Turnier und in einigen Fällen Sponsoren verdient. Wie viel macht ein Profi-Tennistrainer? Das Gehalt eines professionellen Tennistrainers ist sehr unterschiedlich, je nachdem, welchen Spieler er trainiert. Aber, das durchschnittliche Gehalt für die top-ranked Spieler Trainer beginnt in der 40k – 200k / Jahr Bereich und steigt allmählich, je nachdem, wie ihr Spieler abschneidet. Es ist super einfach zu sehen, wie viel die Spieler auf der ATP & WTA Tour jedes Jahr verdienen, aber wie viel die Trainer verdienen und wie sie bezahlt werden, sind sie sehr geheimnisvoll. Aber hier ist in der Regel, wie die professionellen Tennistrainer bezahlt werden. In der heutigen Tenniswelt ist ein Trainer entscheidend für jeden professionellen Tennisspieler Erfolg. Ein Tennistrainer trainiert mit den Spielern, reist mit ihnen zu Wettkämpfen und ist insgesamt die wichtigste Person für einen Spieler, um auf dem Tennisplatz erfolgreich zu sein. Was die Spieler der ATP & WTA Tour verdienen, gibt es fast überall im Internet. Es ist kein Geheimnis, dass Spieler nicht nur Geld mit Turnierpreisgeld verdienen, sondern auch, dass Top-Spieler den größten Teil ihres Geldes mit Endorsement-Deals verdienen. Aber was ist mit ihren Trainern? Verdienen sie so viel wie der Spieler? Das ist, was wir in diesem Beitrag durchgehen werden. Die meisten ATP-Trainer haben ein Grundgehalt im Bereich von 40k-200k, aber es erhöht sich, je nachdem, wie viel ihr Spieler an Preisgeldern und anderen Einkommensquellen verdient hat. Lesen Sie hier unseren Artikel darüber, wie Tennisspieler Geld verdienen.

Wenn ein Spieler in die Top 100, 50 oder 10 einbricht, erhält sein Trainer normalerweise einen Bonus. Das liegt nicht nur daran, dass sie in der Zeit, in der sie sie trainiert haben, gute Leistungen erbracht haben, sondern auch daran, dass die Spieler einen Geldscheck von der ATP und Sponsoren für ihr Ranking erhalten. Es gibt keine detaillierten Informationen darüber, wie viel Trainer von ihren Spielern Einkommen verdienen, aber von dem, was ich von ATP-Spielern gehört habe, ist ein 10% aller Turnierpreisgelder eine sehr durchschnittliche Zahl. Aber denken Sie daran, dass die meisten Top-Spieler viele verschiedene Trainer haben, so dass die meisten Trainer diesen 10% Bonus teilen müssen. Ein professionelles Tennistrainergehalt hängt von so vielen verschiedenen Variablen ab und es gibt in den meisten Fällen kein festes Gehalt in der Tennisbranche. Alles hängt vom individuellen Vertrag ab, der je nach Niveau des Spielers und Trainers stark variiert. Für alle Spieler, die in den Top 8 am Ende des Jahres Rankings rangiert, erhalten sie die Teilnahme an den ATP World Tour Finals. In diesem Turnier sind allen Spielern 175.000 US-Dollar garantiert, selbst wenn sie alle Spiele verlieren. Allerdings erhält der Gewinner der ATP Finals weitere 2.225.000 US-Dollar und der Trainer dieses Spielers kann damit rechnen, ein paar Prozent davon zu erhalten. Aber, wieder einmal, wie viel der Trainer davon bekommt, kann von 1% bis 99% variieren, aber die meisten Spieler neigen dazu, für die 5-15% Bereich zu gehen. Wie sie in der Tabelle sehen können, verdient Rafael Nadals Trainer allein durch seine Preisgelder mehr als eine Million Dollar.