Normalerweise wird röcken ein Bund von 1 1/2 bis 2 Zoll gegeben. Die Breite wird die Taille rund (Messen Sie um, wo Sie den Rock ohne Gürtel binden) plus 1 Zoll extra. Wenn es eine Verlängerung für einen Stud oder Schnalle hinzufügen 1/2 Zoll zusätzliche Circle Röcke können in einer Vielzahl von Stoffen wie Satin, Baumwolle, Musselin und Organdy gemacht werden, mit formelleren Röcken mit sehr teuren Stoffen wie Samt gemacht. Wenn Sie nicht sicher sind, wie viel Stoff benötigt wird, um die Kreisröcke zu nähen betrachten diese Für einen 1/2 Kreis Rock Stück die Breite des Gewebes sollte Gleich A + C und Länge des Gewebes sollte (A +C)* 2 sein. Die benötigte Gesamtlänge wird (A+C)* 2 * nr. von 1/2 Kreisrock-Stücke, die Sie verbinden werden, um den Rock für einen 1/4 Kreis Rock Stück die Breite des Stoffes sollte gleich A + C und Länge sollte auch gleich A =C Bleistift Röcke sind ein Klassiker! Die schmale Silhouette sieht edel aus und ist perfekt für jeden Anlass. Strickstiftröcke können in weniger als einer halben Stunde genäht werden und sind perfekt für das Tragen mit T-Shirts und Sandalen. Maßgeschneiderte Bleistiftröcke brauchen länger zu machen, weil sie Darts und einen Reißverschluss benötigen, aber sie am Ende passen wie ein Handschuh und sehen absolut fantastisch mit einem Paar Fersen. Eine tolle Sache über Röcke ist, dass es sehr einfach ist, sie zu stylen – paaren Sie es mit einem Lieblings-Top und Sie sind bereit für alles – eine Party oder Bürotreffen oder ein Familienessen- Es gibt einen Rock für jeden Anlass. Hier sind die 18 verschiedenen Arten von Röcken. Schauen Sie sich diese Beiträge über die Herstellung von Nähmustern und wie man Stoff für mehr Details schneiden ich habe die besten FREE Rock-Muster aus dem Ganzen Web gesammelt, so dass Sie lernen können, wie man einen Rock zu machen.

Einige davon enthalten druckbare Muster in mehreren Größen, und der Rest enthält Anweisungen zum Ausschneiden von Stücken oder zum Erstellen Ihres eigenen Musters basierend auf Ihren Maßen. Glückliches Nähen! Wrap Röcke sind leicht zu tragen, weil die Taille ist in der Regel verstellbar und sehr verzeihend. Aber die hübschen Wickel-Taille und Variablen Säume sorgen dafür, dass sie nicht langweilig sind! Schauen Sie sich diese drei lustigen Wrap Rock Muster. Die meisten der Kreisröcke, die wir sehen, sind volle Kreisröcke ohne Naht und sie brauchen einen sehr breiten Stoff, um das Muster unterzubringen. Variationen umfassen halb- und drei vierelkreisröcke. Pleated Röcke ermöglichen viel Fülle ohne Samme am Bund, was sie in der Regel sehr schmeichelhaft zu tragen macht. Pleats kann ein bisschen schwierig sein, um auf eigene Faust herauszufinden, so dass diese plissierten Rock-Muster sollten helfen! Kreisröcke sind ein Favorit für Haussewisten, weil die Konstruktion einfach ist und Kreisröcke schön drapieren! Vollkreisröcke verwenden viel Stoff und haben ein Retro-Gefühl, während Halb- und Viertelkreisröcke den gleichen hübschen Vorhang mit einer schmaleren Silhouette bieten. Sie benötigen ein Aline Rock-Muster, um diesen Rock zu machen; Da dieser Rock ohne Seitennähte kommt, müssen das hintere Muster und die vorderen Muster nach der Änderung des vorderen Musters verbunden werden. Als ich ein Kind war, war das allererste, was meine Mutter mir beibrachte zu nähen, ein gesammelter Rock, den ich über Leggings mit zwei Paar bunten Socken trug, Cyndi Lauper Stil.

Ich sah erstaunlich aus. Zumindest dachte ich, dass ich es tue. Wie auch immer, Röcke sind ein großartiger Ort, um zu beginnen, wenn Sie lernen, wie man näht – einige Röcke erfordern nur zwei oder drei gerade Linien von Nähten und ein bisschen elastisch. Auch wenn Sie kein Anfänger sind, Röcke machen Spaß zu machen.