Die Sicherheitssteuerelemente der HCM-Datenrolle, die das Flussmuster übermitteln oder den resultierenden Ablauf aus dem Lohndashboard oder den Lohnarbeitsbereichen anzeigen können. Klicken Sie auf der Seite Lohnflussmuster verwalten auf Senden. Klicken Sie auf OK und Checkliste anzeigen, und klicken Sie dann auf das Symbol Aktualisieren, bis die Aufgabe Batch übertragen als fehlerhaft mit Fehler angezeigt wird. Geben Sie für die erste Zeile den Vorgang “Flow starten” mit dem Berechnen der Lohnsumme als folgenden Vorgang an. Diese Abbildung zeigt die Vorgangsaktionen, die im Menü Aktionen verfügbar sind, wenn Sie an der Lohnflusstabelle oder auf der Registerkarte Prozesse und Berichte des Lohnflusses arbeiten. Inaktive Flows sind deaktiviert und können nicht mehr auf der Seite Lohnfluss senden oder über einen Dienst übermittelt werden. Mitbestimmungsgesetze von 1951 und 1976 regeln die Arbeitnehmervertretung in Aufsichtsräten von Unternehmen mit 2.000 Beschäftigten. Wenn Sie ein Flussmuster übermitteln, wird eine Checkliste der enthaltenen Aufgaben generiert. Sie können auf Ihr QuickPay über den Lohnfluss oder die Seite QuickPay berechnen zugreifen und diese verarbeiten. Die Seite QuickPay berechnen optimiert den Zugriff auf einige Aufgaben, z. B. die Interaktion mit einem anderen Flow. Dabei kopieren Sie ein QuickPay-Flussmuster, ändern die Aufgabenbesitzer und weisen Aufgaben mehreren Personen innerhalb einer Gruppe zu.

Sie beanspruchen auch eine Aufgabe innerhalb des Flows, überprüfen Benachrichtigungen und legen den Status der Flow-Aufgabe als “Abgeschlossen” fest, sodass der Flow fortgesetzt wird. Alle Flussmuster beginnen mit einer Startaufgabe und enden mit einer Endaufgabe. Aufgaben sind sequenziell, aber Sie können mit der gleichzeitigen Verarbeitung von mehr als einer Aufgabe beginnen. Sie können z. B. Berichte gleichzeitig mit dem Prozess ausführen. Ein Flow kann entweder als Datenlast,Bericht, Prozess oder Vorgangsfluss kategorisiert werden. Der Vorgangsfluss gibt an, dass der Fluss zwei oder mehr Vorgänge enthält. Senden Sie z. B. eine Instanz des globalen vereinfachten Lohnzyklus-Flow-Musters, und der resultierende Fluss wird als Vorgangsfluss klassifiziert. Der Elternurlaub ist für maximal drei Jahre verfügbar.

Seit Juli 2015 kann der Elternurlaub in drei Blöcken ohne Zustimmung des Arbeitgebers genommen werden: Zwei Blöcke können zwischen dem dritten und achten Lebensjahr eines Kindes liegen und bis zu zwei Jahre dauern (bisher nur zwölf Monate). Der Arbeitgeber kann den Antrag auf eine dritte Block des Elternurlaubs zwischen dem dritten und achten Lebensjahr nur aus dringenden betrieblichen Gründen ablehnen. Das Elternurlaubsgeld wird für 14 Monate gezahlt (wenn Väter sich für zwei Monate Elternurlaub entscheiden). Alternativ können Sie mit dieser SQL-Abfrage nach einem vorhandenen Batch suchen, der mit Fehlern übertragen wurde: So können Sie allgemeine Aufgaben ausführen, wenn Sie mit Ihrem QuickPay-Fluss arbeiten. Die Tarifverhandlungen umfassen die Löhne und Arbeitszeiten der Auszubildenden und deren Einstellungsmöglichkeiten nach Beendigung der Ausbildung. Auf Betriebsebene haben Betriebsräte Mitbestimmungsrechte bei der Durchführung der betrieblichen Berufsausbildung. Sie können ein Flussmuster erstellen oder kopieren und dann hinzufügen, löschen oder verschieben sie eine Aufgabe im Flussmuster verschieben. Dieses Thema enthält Beispiele für Bearbeitungen, die Sie an Aufgaben in einem Flussmuster oder einer Prüfliste ausführen können.

Kompetenz zur Aushandlung und zum Abschluss von Arbeitsverträgen mit einem einzigen Arbeitgeber Associate entsprechende Aufgaben und Sicherheitsprofile je nach Bedarf. Die Werte, die Sie zuordnen, bestimmen, welche Flows eine Person mit dieser Datenrolle übermitteln oder anzeigen kann. Wählen Sie auf der Seite Aufgabendetails bearbeiten: Besitzer und Checkliste die Rolle “Lohnmanagervorgänge” als Checklistenbesitzer aus. Wählen Sie Eine andere Aufgabe senden aus, um sie in das Flussmuster einzuschließen. Die dem Vorgang zugeordnete Aktivität bestimmt den Arbeitsbereich, in den Sie den Fluss übermitteln können. Wählen Sie auf ähnliche Weise die Aufgabe Externe Zahlung tätigen aus, und wählen Sie Lohn-Supervisor als Aufgabenbesitzer aus. Ein Flussmuster kann aus einer einzelnen Aufgabe bestehen, z. B.

Lohnberechnung berechnen oder aus einer Reihe von Vorgängen, z. B. dem globalen vereinfachten Lohnabrechnungszyklus. Flow-Muster können als Teil des Implementierungszyklus vordefiniert oder konfiguriert werden.