Abonnieren
Tel.: 08294/802233

Griffmulden, schräge Kanten und Tip-On Beschläge – Der Weg zur Grifflosen Küche

Griffmulden, schräge Kanten und Tip-On Beschläge – Der Weg zur Grifflosen Küche

Ob Knopf-, Mulden- oder Bügelvariante seit einiger Zeit verschwinden sie immer mehr aus den Küchen – Die Griffe. Grifflose Küchen sind kaum mehr wegzudenken und bieten dabei auch einige Vorteile.

So vermitteln sie ihrer Küche nicht nur eine schlichte und elegante Optik, sondern haben auch ganz praktische Vorteile. Grifflose Küchen sind äußerst pflegeleicht. Ein Wisch über die glatte Oberfläche genügt meistens, um diese zu reinigen. Außerdem gibt es keinerlei Griffe mehr, an denen man hängen bleiben oder Kinder sich hochziehen und verletzen könnten.

Tip-On Beschläge bieten noch einen weiteren Vorteil, man kann den Schrank oder die Schublade ganz leicht mit einem sanften Druck öffnen. Hierfür benötigt man nicht mal freie Hände, so kann man Auszüge einfach durch das Antippen mit dem Knie öffnen.

Neben Tip-On Beschlägen gibt es aber natürlich auch noch andere Alternativen zum Griff.
So sind zum Beispiel in die Front eingearbeitete Griffmulden häufig gesehen. Diese werden meistens in der selben Farbe und dem selben Material gehalten und sind vor allem bei Holzküchen schon seit vielen Jahren eine gängige Praxis.

Eine weitere Möglichkeit ist auch das Abschrägen von Frontkanten, wodurch man Schränke und Schubladen ganz einfach direkt an der Ober- oder Unterkante anfassen und öffnete kann. Pluspunkt ist hierbei, dass man keine sichtbaren Fingerabdrücke auf der Oberfläche hinterlässt.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Gerne beraten wir Sie zu Ihren persönlichen Küchenwünschen telefonisch oder direkt bei Ihnen Zuhause.

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer

Newsletter

Ihr Weg zu Uns:

Klicken, um eine größere Karte zu öffnen